Verwenden von ffmpeg zum Kodieren eines qualitativ hochwertigen Videos



1 Answers

Sie müssen die Option -vb angeben, um die Videobitrate zu erhöhen. Andernfalls erhalten Sie die Standardeinstellung, die kleinere Videos mit mehr Artefakten erzeugt.

Versuchen Sie etwas wie folgt:

ffmpeg -r 25 -i %4d.png -vb 20M myvideo.mpg

Question

Ich habe eine Reihe von Videoframes, die als Bilder in einem Verzeichnis gespeichert sind, und ich versuche, diese zu einem Video guter Qualität zu kodieren, jedoch erzeugt jede Einstellung und jedes Format, das ich versuche, sehr wahrnehmbare Artefakte.

Der grundlegende Befehl ist dies:

ffmpeg -r 25 -i %4d.png myvideo.mpg

und ich habe die Flags minrate und maxrate ausprobiert. Jedes der Formate {mpg, avi, mov, flv} reicht aus.

Irgendwelche Vorschläge für Einstellungen? Die endgültige Dateigröße ist kein Problem.




Wenn Sie nicht nachbearbeiten, wird das Video nie besser sein als die Originalbilder. Wenn Sie einen großen Sprung zwischen den Keyframes haben, wird es wie ein Daumenkino lustig aussehen. Im Allgemeinen benötigen Sie zwischen den Keyframes genügend "Tweens", um eine flüssige Animation zu erzielen. HTH




Related