Was sind Alternativen zu Objective-C für Mac-Programmierung?



Answers

Sie können PyObjC versuchen, Cocoa-Apps in Python zu schreiben, oder MacRuby, wenn Sie an Ruby interessiert sind.

Question

Ich habe mich in der Welt der zeigerfreien, müllgesammelten Programmiersprachen sehr wohl gefühlt. Jetzt muss ich eine kleine Mac-Komponente schreiben. Ich habe Objective-C gelernt, aber wenn ich mich der Möglichkeit stellender Zeiger und der Notwendigkeit, die Anzahl der Beibehaltungen zu verwalten, gegenübersetze, fühle ich mich entmutigt.

Ich weiß, dass Objective-C jetzt Garbage Collection hat, aber das funktioniert nur mit Leopard. Meine Komponente muss auch mit Tiger arbeiten.

Ich muss auf einige Kakaobibliotheken zugreifen, die Java nicht zur Verfügung stehen, so dass meine gewöhnliche Waffe ausfällt.

Was sind meine Alternativen? Vor allem ohne explizite Zeiger und automatische Garbage Collection.




Schauen Sie sich Python und wxPython (die wxWidgets in Python) an.

Die wxWidgets haben ein sehr elegantes App-Doc-View Anwendungsdesign, das sehr, sehr nett ist. Es wird nicht genug benutzt, IMO. Ich habe keine wxPython-Beispiele für dieses App-Doc-View-Beispiel gefunden, also müssen Sie die C-Beispiele verwenden, um herauszufinden, wie es in Python funktionieren würde.

Ich würde Beispiele posten, aber ich habe noch nicht alles funktioniert.







Sie können immer REALbasic (www.realsoftware.com) verwenden. Wirklich einfach und macht Spaß, aber nicht kostenlos. Sie können keine Dylibs (oder DLLs) verwenden, aber Sie können Dylibs und DLLs in Ihrem Code verwenden. Und Sie können auch Kakaobibliotheken verwenden










Related