[osx] Gibt es etwas wie Winsplit Revolution für Mac OS X?



Answers

Von der Winsplit-Website verstehe ich mehr oder weniger die Funktionalität; In der Vergangenheit habe ich eigentlich meinen Fenstermanager (Waimea) so konfiguriert, dass er genau das in Linux tut.

Sie können versuchen, Quicksilver zu verwenden, um einen von einem benutzerdefinierten Satz von Äxtekripts auszulösen; Jedes Appleskript würde die Größe ändern und das aktuell fokussierte Fenster an einen vordefinierten Ort verschieben.

Siehe diesen macosxhints Beitrag zur Inspiration ...

Question

Gibt es etwas wie Winsplit Revolution für Mac OS X?




Ich bezweifle das. Zwischen Spaces und Expose ist keine Drittanbieter-App erforderlich, um die Verwaltung mehrerer Fenster zu vereinfachen.







Spektakel ist eine gute Option, es ist kostenlos und Open Source. Und einfach mit der Tastenkombination zu verwenden:

Windows kann in eine Reihe vordefinierter Bereiche des Bildschirms verschoben werden:

  • Bewegen Sie sich zur linken Hälfte ⌥⌘ ←
  • Bewegen Sie sich zur rechten Hälfte ⌥⌘ →
  • In die obere Hälfte wechseln ⌥⌘ ↑
  • In die untere Hälfte wechseln ⌥⌘ ↓
  • Bewegen Sie sich nach oben links ^⌘ ←
  • Bewegen Sie sich nach links unten ^⇧⌘ ←
  • Bewegen Sie sich nach oben rechts ^⌘ →
  • Bewegen Sie sich nach rechts unten - ^⇧⌘ →



Sie sollten auch secondbar ausprobieren. gibt Ihnen eine zusätzliche Menüleiste am zweiten Display + Optionen neu anordnen. Siehe diesen Link .




Ich habe Winsplit nicht verwendet, also weiß ich nicht, wie es sich vergleicht, aber eine von mir entwickelte App, Optimal Layout, bietet sehr flexible Fensterkacheln sowie das Verschieben und Ändern der Größe über die Tastatur:

http://most-advantageous.com/optimal-layout/






Links



Tags

osx