[google-apps-script] Gibt es eine G Suite / Google Apps API?


Answers

(Feb. 2017) Die Zusammenfassung ist, dass Sie das tun können, was Sie sich vorstellen, entweder durch die Verwendung von G Suite (früher Google Apps) APIs oder Google Apps Script. TL; DR unten als Antwort auf Ihre "Mini-Fragen".

  1. Ja; Du kannst es mit ...
    • Individuelle App-REST-APIs, z. B. Tabellen-API , Folien-API usw. oder nur die Google Drive-API .
      • Beachten Sie, dass die Drive-API für dateiorientierte Funktionen (Erstellen, Löschen, Importieren / Exportieren usw.) verwendet wird, während die einzelnen APIs für dokumentenorientierte Funktionen (Bearbeitung, Formatierung usw.) vorgesehen sind.
      • Weitere Informationen zur Verwendung der REST-APIs finden Sie in den ersten Videos dieser Playlist , insbesondere in den Videos 2, 3 und 4, um mit
    • Eine Alternative, die eher "Dienste" als APIs verwendet, aber auch programmatisch CRUD G Suite-Dokumente sein kann, ist Google Apps Script , serverseitige JavaScript-Anwendungen, die in der Cloud von Google gehostet und ausgeführt werden. Bei Interesse habe ich ein Apps Script-Intro-Video für Sie erstellt.
      • Deine Videos 5, 8, 22 und 24 aus der Playlist oben sind für Apps Script, wenn du das
      • Beachten Sie, dass weder Google Text & Tabellen noch Google Formulare derzeit REST-APIs haben. Sie können diese jedoch über das Anwendungsskript programmgesteuert aufrufen.
  2. Ja, Nutzer benötigen ein Google-Konto , müssen jedoch keine Google Mail-Adresse erstellen. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Google-Konten ohne Google Mail erstellen. (Wenn sie eine Google Mail-Adresse erstellen möchten, können sie stattdessen diese Seite verwenden.)
  3. Ja, Sie würden die Drive-API verwenden, um die Freigabeberechtigungen für Ihre Benutzer festzulegen. Siehe diese Seite auf Permissions und diese auf Sharing für weitere Informationen.
  4. Nicht wirklich; Sie benötigen mindestens ein Google-Konto, um auf Google Drive zuzugreifen, wo die Dateien gespeichert werden. Sie können die Dateien jedoch selbst verwalten und anschließend in Google Drive importieren und von Google Drive exportieren, um es Ihren Nutzern zu ermöglichen, sie auf Ihren Servern zu bearbeiten und sie anschließend wieder an Google Drive zu senden. Weitere Informationen zu Import- / Exportformaten / MIMEtypes finden Sie in meiner Antwort auf eine andere SO-Frage.
Question

Ich hatte mehrere Fragen zur Verwendbarkeit einer "G Suite / Google Apps API". Ich möchte eine Art Dokument / Tabellenkalkulation / Präsentationsverwaltung direkt in eine Anwendung integrieren, die ich gerade erstelle.

Dieser Dienst müsste die Möglichkeit haben, nach DOC / XLS / PPT / PDF usw. zu importieren und zu exportieren, so etwas wie Feng Office (falls Sie jemals davon gehört haben), würde diesem Bedürfnis nicht entsprechen.

Zu diesem Zweck habe ich in eine solche Sache gesucht. Bevor ich dieses Vorhaben begann, fragte ich mich:

  • Ermöglichen die G Suite- / Google Apps-Produktivitätswerkzeuge das Erstellen, Lesen, Aktualisieren und Löschen von Dokumenten / Tabellenkalkulationen / Präsentationen aus einer Drittanbieteranwendung?
  • Müssen potenzielle Nutzer ein Google-Konto haben, um den Dokument- / Tabellenkalkulations- / Präsentationseditor verwenden zu können?
  • Könnten mehrere Nutzer meiner Anwendung unter einem Google-Konto auf Dateien zugreifen, wenn überhaupt ein Konto erforderlich ist?
  • Ist es schließlich möglich, ein Google-Konto zu überspringen und Google-Dokumente direkt auf den lokalen Server zuzugreifen und dort Dokumente zu speichern?

Es tut uns leid für die Absturzliste der Fragen, aber wenn es jemanden gibt, der dabei helfen könnte, wäre es sehr dankbar.

spryno724




Related