Javascript enthält Tag Best Practice in einer Rails-Anwendung



Answers

Ich denke, es ist nichts falsch, einschließlich aller Jahr-Standardwerte, da sie dann im Browser des Benutzers zwischengespeichert werden können.

Question

Angenommen, ich muss eine JavaScript-Datei im <head> einer ERb-Vorlage aufrufen. Mein Instinkt ist es, das Übliche zu tun:

<head>
<%= javascript_include_tag :defaults %> <!-- For example -->
</head>

im Layout meiner Anwendung. Das Problem wird natürlich, dass diese Javascript-Dateien in jede Seite meiner Anwendung geladen werden, unabhängig davon, ob sie für die betrachtete Seite benötigt werden oder nicht.

Ich frage mich also, ob es eine gute Möglichkeit gibt, ein Javascript in die Header beispielsweise aller ERb-Templates zu laden, die nur in einem bestimmten Verzeichnis gefunden werden.




Ich habe normalerweise folgendes in der Layout-Datei:

<head>
  <%= javascript_include_tag :defaults %> <!-- For example -->
  <%= @extra_head_content %>
</head>

Und dann in den Ansichten:

<% (@extra_head_content ||= "") += capture do %>
  <%= other_content %>
<% end %>

Siehe die API-Dokumentation für #capture




Related