[c#] Verwenden von Interop mit C #, Excel Speichern Sie das Original. Wie negiert man das?


Answers

Anstatt eine ExcelApplication zu verwenden, können Sie das Arbeitsmappenobjekt verwenden und die SaveAs () -Methode aufrufen. Sie können den aktualisierten Dateinamen dort eingeben.

Question

Das Problem: Laden einer Excel-Kalkulationstabellenvorlage. Verwenden Sie den Befehl Speichern unter einem anderen Dateinamen und beenden Sie dann das Interop-Objekt. Dadurch wird die ursprüngliche Vorlagendatei gespeichert. Nicht das gemachte Ergebnis.

public void saveAndExit(string filename)
{        
    excelApplication.Save(filename);
    excelApplication.Quit();
}

Die ursprünglich geöffnete Datei lautet c: \ test \ template.xls Der übergebene Dateiname lautet c: \ testing \ 7777 (date) .xls

Hat jemand eine Antwort?

(Die Antwort, die ich wählte, war die korrekteste und gründlichste, obwohl die wbk.Close () Parameter benötigt, die an sie übergeben wurden. Danke.)




  1. Dito auf den SaveAs
  2. Wann immer ich Interop machen muss, erstelle ich eine separate VB.NET-Klassenbibliothek und schreibe die Logik in VB. Es ist einfach nicht den Aufwand wert, es in C # zu tun



Related



Tags

c# c#   excel