Zuschneiden von MP3 auf die ersten 30 Sekunden


Answers

Wenn Sie die ersten 30 Sekunden entfernen möchten (und den Rest behalten möchten), verwenden Sie dies:

ffmpeg -ss 30 -i inputfile.mp3 -acodec copy outputfile.mp3
Question

Ursprüngliche Frage

Ich möchte in der Lage sein, eine neue (vollständig gültige) MP3-Datei aus einer vorhandenen MP3-Datei zu generieren, um sie als Vorschau zu verwenden - probieren Sie sie vor dem Kauf aus. Die neue Datei sollte nur die ersten n Sekunden der Spur enthalten.

Jetzt weiß ich, dass ich den Stream bei n Sekunden "hacken" kann (Berechnung von der Bitrate und Header-Größe), wenn ich die Datei liefere, aber das ist ein bisschen schmutzig und ein echtes PITA auf einer VBR-Spur. Ich möchte gerne eine richtige MP3-Datei erzeugen können.

Hat jemand irgendwelche Ideen?

Antworten

Sowohl mp3split als auch ffmpeg sind gute Lösungen. Ich habe ffmpeg gewählt, da es normalerweise auf Linux-Servern installiert ist und auch für Windows leicht verfügbar ist . Hier einige weitere gute Befehlszeilenparameter zum Generieren von Vorschauen mit ffmpeg

  • -t <seconds> nach der angegebenen Anzahl von Sekunden
  • -y Zwangsdatei überschreiben
  • -ab <bitrate> Bitrate einstellen zB -ab 96k
  • -ar <rate Hz> eingestellte Abtastrate zB -ar 22050 für 22.05kHz
  • -map_meta_data <outfile>:<infile> Track-Metadaten von infile nach outfile kopieren

Anstelle von -ab und -ar können Sie die ursprünglichen Track-Einstellungen kopieren, wie Tim Farley es vorschlägt:

  • -acodec copy



Sie können mp3cut verwenden:

cutmp3 -i foo.mp3 -O 30s.mp3 -a 0:00.0 -b 0:30.0

Es ist in ubuntu repo, also nur: sudo apt-get install cutmp3 .




Nur zur Anmerkung, ich hatte eine wirklich schlechte Zeit mit ffmpeg, mptsplit und mp3cutter auf CentOS, die alle über "Header Missing" berichten. Also musste ich mit MP3-Klasse und ein paar Mathe gehen, um nach Dateigröße zu schneiden.




Dieser Befehl funktioniert auch perfekt. Ich habe meine Musik von 20 Sekunden auf 40 Sekunden gekürzt.

-y: erzwingt das Überschreiben der Ausgabedatei.

ffmpeg -i test.mp3 -ss 00:00:20 -to 00:00:40 -c copy -y temp.mp3



Nur ein Gedanke: Vielleicht möchten Sie den Anfang des Originalsongs überspringen. Sagen wir, Sie können ein 30-Sekunden-Stück ab dem dritten Teil des Songs verwenden.
In einigen Songs erzählen dir die ersten 30 Sekunden nicht viel, da es sich nur um einen "Einrichten der Szene" handelt - zum Beispiel Pink Floyds Shine On You Crazy Diamond .