visual studio 2008 - Wie kann man Visual Studio davon abhalten, immer "Lösungsdateien" auszuprobieren?




visual-studio-2008 tfs (6)

Die Visual Studio Solution-Datei wird automatisch über eines oder mehrere Projekte der Lösung mithilfe der Microsoft Enterprise-Bibliothek ausgecheckt. Ich glaube, dass dies etwas mit dem Enterprise Library Configuration Utility zu tun hat, das die Konfigurationsverwaltung der verschiedenen Anwendungsblöcke ermöglicht http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ff649479.aspx

Sehen Sie sich diese Microsoft Feedback-Veröffentlichung an: http://connect.microsoft.com/VisualStudio/feedback/details/737184/globalsection-extensibilityglobals-postsolution-checks-out-sln-file-on-open

Aus scheinbar keinem Grund überprüft Visual Studio jedes Mal, wenn ich meine Lösung öffne, die SLN-Datei.

Wenn ich es mit der vorherigen Version vergleiche, gibt es keine Änderungen. Aber das ist wirklich frustrierend, da jeder die Lösung ausgecheckt hat.

Ich benutze VS 2008 und TFS 2008, beide SP2.

Irgendeine Idee, wie ich dieses Ding aufhalten kann? Oder ist ein Feature / Bug des TFS-Quellcodeverwaltungs-Providers für VS?


Dies geschieht, wenn Folgendes in der .sln-Datei enthalten ist:

GlobalSection(ExtensibilityGlobals) = postSolution
    MyGlobalProperty = AnyValue
EndGlobalSection

Ich habe festgestellt, dass die Enterprise Library einen dieser hinzugefügt hat. Ich habe es entfernt, die Lösung eingecheckt, es geschlossen, dann wieder geöffnet und kein automatisches Auschecken mehr gemacht.


Erlauben Sie das Auschecken und vergleichen Sie dann beide Dateien. Wenn VS etwas hinzugefügt hat wie

<Service Include="{B4F97281-0DBD-4835-9ED8-7DFB966E87FF}" />

Sie haben einen VS-Fehler mit einer Lösung in VS2008, aber nicht mit VS2005

Überprüfen Sie diesen Link für weitere Details:


Nur für den Fall, wie ich, Sie konnten es nicht zur Arbeit bringen und Sie finden, dass ein oder mehrere Projekte auch ausgecheckt werden, fand ich eine einfachere Lösung. Notieren Sie sich die Projekte, die es auscheckt. Wechseln Sie zu Datei - Quellcodeverwaltung - Quellcodeverwaltung, und lösen Sie dann die fraglichen Projekte. Klicken Sie auf OK, Alles speichern, gehen Sie zurück in Change Source Control und binden Sie das Projekt zurück an die Lösung. Hoffentlich wird das für andere funktionieren


Speichern Sie Ihre Dateien vor dem Vergleich? Es ist mir vor einiger Zeit passiert und ich sage immer, dass es keine Änderungen zwischen den Dateien gibt, aber nach einiger Zeit merke ich, dass ich die Dateien nicht vorher gespeichert habe und sie mit der Version auf der Festplatte verglichen habe, nicht die Version im Speicher.

Jedes Mal, wenn Sie eine Lösung in Visual Studio öffnen, führt es einige Vorgänge aus, die dazu führen können, dass sich Ihre .sln- oder Projektdateien ändern, und Sie werden dann aufgefordert, die Datei auszuchecken. Dies geschieht, wenn Änderungen in der Ordnerstruktur auf dem Entwicklungscomputer vorgenommen werden oder wenn nicht alle Versionen dieselben Dateien enthalten. Vielleicht hat jemand ein Projekt in einem Ordner hinzugefügt und ein anderer Entwickler hat dasselbe Projekt an einem anderen Ort. Ein weiterer Fall, den ich sehe, ist, wenn wir eine Lösung mit einigen C ++ - Projekten haben. Aus irgendeinem Grund hatte eines dieser C ++ - Projekte eine .res-Datei mit absoluten Pfaden. Sobald diese Datei von VS automatisch generiert wurde, wurde der Wechsel vom Entwickler zum Entwickler durchgeführt.

Ich würde vorschlagen, dass Sie Ihre .sln-Datei öffnen und nach einigen absoluten Pfaden oder nach relativen Pfaden suchen, die es auf einigen Entwicklungsmaschinen nicht gibt, je nachdem, welche Dateien sie von Ihrer Quellcodeverwaltung erhalten.


Wenn Sie im Speicher die Optionen Extras, Optionen und das Fenster Quellcodeverwaltung, Umgebungen verwenden , sollten einige Optionen zum Konfigurieren der Schnittstelle der IDE mit der Versionskontrolle vorhanden sein.

Ich denke, einige dieser Optionen steuern das Auschecken bei offenem Verhalten.







tfs