zum - offizielle zertifizierte ios apps




Der Simulator kann nicht gestartet werden, da er bereits verwendet wird (10)

Ich arbeite mit xcode 5 und bekomme oft den The Simulator can't be launched because it is already in use. wenn es nicht läuft oder offen ist (zB nachdem ich den Simulator beendet habe).

Ich habe die Anwendung gestoppt und habe kein anderes Projekt, das geöffnet ist, läuft oder den Simulator verwendet (bitte vermeiden Sie diese Art von Vorschlägen).

Das passiert, nachdem ich eine Ausnahme bekommen habe.

Wie kann ich den Simulator-Prozess "befreien", ohne meinen Computer neu starten zu müssen (momentan ist das die einzige Lösung, die ich gefunden habe) Ich habe es versucht:

  1. Simulator -> Dienste -> Zurücksetzen von Inhalten und Einstellungen
  2. Schließen von xcode und erneutes Öffnen
  3. xcode -> entwickler toos -> simulator -> (öffnen sie den simulator) quit simulator
  4. Aktivitätsmonitor -> (der Simulator ist geschlossen also nichts hier um nah zu zwingen)

Auch die Ausnahme wird nicht in irgendeinen meiner Versuch fangen gefangen, so frage ich mich, ob das Werkzeug aus dem Entwickler-Instrument kann mir helfen, herauszufinden, was falsch ist.


Überprüfen Sie den Dock von MacOS, können Sie das Simulatorikone finden? Überprüfen Sie dann am unteren Rand des Symbols, ob eine weiße Linie oder ein weißer Punkt vorhanden ist. Wenn Sie nicht unten docken, überprüfen Sie die linke oder rechte Seite des Symbols, ob eine weiße Linie oder ein weißer Punkt vorhanden ist. Wenn ja, wird der Simulator bereits verwendet. Sie sollten auf das Simulator-Symbol klicken und dann cmd + Q drücken.


Überprüfen Sie jedes Projektfenster, klicken Sie auf "Stop running" oben links von XCODE.


Ich denke es ist ein Fehler in Xcode 5.1

und ich verwende diese Lösung für dieses Problem. "Alle Anwendungen aus dem Hintergrund schließen und dann ausführen"

Um die Anwendung von der Hintergrundnutzung zu schließen,

Wählen Sie den Simulator und drücken Sie "Strg + Shift + H + H". So öffnen Sie den Hintergrund-Task-Bildschirm in diesem schließen Sie alle Anwendungen aus dem Hintergrund und führen Sie dann Ihre Anwendung von Xcode.

Ich hoffe, das wird Ihnen viel Zeit zum Neustart des Xcode bringen.


Ich habe das gleiche Problem. Mein Weg, um es zu vereinfachen ist einfach: Wählen Sie den richtigen Simulator aus Simulator-Menü-> Hardware-> Gerät. Das Problem liegt wohl darin, dass das Simulator-Gerät nicht in das xcode-Projekt passt.


Ich habe es vor allem versucht, aber sie konnten mir nicht helfen, mein Problem zu lösen. Ich habe den Xcode entfernt und neu installiert, dann ist das Problem gelöst.

Stellen Sie sicher, dass Sie Xcode richtig installiert haben, sonst funktioniert Xcode nicht richtig.


Keine Notwendigkeit, den Simulator zu stoppen. * Beenden Sie das Debuggen aller anderen Projekte in Xcode. * Führen Sie jetzt Ihre gewünschte Anwendung aus.

Das hat für mich funktioniert.


Sie müssen nur XCode und die iOS Simulator Apps schließen. Starten Sie dann XCode neu. Das ist es.


Sobald wir den Fehler "Simulator in Use" erhalten haben, bleibt uns nichts anderes übrig, als den Xcode zu verlassen, und die im Code vorgenommenen Änderungen können nicht rückgängig gemacht werden.

Die einzige Lösung, auf die ich gestoßen bin, besteht darin,

  1. Säubern Sie das Projekt zweimal oder mehrmals

  2. Setzen Sie den Simulator zurück, bevor Sie das Projekt ausführen.

Der schlimmste Teil dieser Lösung besteht darin, diese Prozedur jedes Mal zu befolgen, bevor Sie das Projekt im Simulator ausführen möchten.

Es ist jedoch nicht erforderlich, Quit Xcode zu erzwingen. Dies ermöglicht uns, die Änderungen im Code rückgängig zu machen.

Kann es nicht helfen, Jungs ...

Dieser Bug muss von Apple gelöst werden, denke ich ...

2. September 2014 .

Ich bin nicht mit diesem Problem konfrontiert, seit ich mein Mac OSX und Xcode aktualisiert habe. Scheint so, als ob es von Apple repariert wurde.

Danke, Jungs.


Versuchen Sie, Inhalte und Einstellungen zurückzusetzen


Was hier passiert, ist, dass Sie den Simulator beendet haben, aber Sie haben die Debug-Sitzung, die Xcode noch mit dem Simulator geöffnet hat, nicht wirklich beendet. Sie werden feststellen, dass die Stopp-Schaltfläche immer noch oben links angezeigt wird. Die Debugsitzung bleibt geöffnet, weil Sie nie von der Ausnahme, die Sie getroffen haben, fortgefahren sind.

Sie können die Debug-Sitzung beenden, indem Sie die Stopp-Taste drücken oder Befehl + Punkt drücken. Danach können Sie wieder zum Simulator bauen.







ios-simulator