postgresql - tables - psql show schema




PostgreSQL "DESCRIBE TABLE" (11)

Wie führen Sie das Äquivalent von DESCRIBE TABLE von Oracle in PostgreSQL aus (mit dem Befehl psql)?


/ dt ist das Komma, das alle in einer Datenbank vorhandenen Tabellen auflistet. verwenden
/ d Befehl und / d + können wir die Details einer Tabelle erhalten. Die sysntax wird wie sein
* / d Tabellenname (oder) \ d + Tabellenname


Das psql-Äquivalent von DESCRIBE TABLE ist \d table .

Weitere Informationen finden Sie im psql-Abschnitt des PostgreSQL-Handbuchs.



Ich habe das folgende Skript für das get table-Schema ausgearbeitet.

'CREATE TABLE ' || 'yourschema.yourtable' || E'\n(\n' ||
array_to_string(
array_agg(
'    ' || column_expr
)
, E',\n'
) || E'\n);\n'
from
(
SELECT '    ' || column_name || ' ' || data_type || 
coalesce('(' || character_maximum_length || ')', '') || 
case when is_nullable = 'YES' then ' NULL' else ' NOT NULL' end as column_expr
FROM information_schema.columns
WHERE table_schema || '.' || table_name = 'yourschema.yourtable'
ORDER BY ordinal_position
) column_list;

Sie können auch prüfen, ob Sie die folgende Abfrage verwenden

Select * from schema_name.table_name limit 0;

Beispiel: Meine Tabelle hat 2 Spalten name und pwd. Screenshot unten geben

* Verwenden von PG admin3


Sie können dies mit einem psql-Schrägstrichbefehl tun:

 \d myTable describe table

Es funktioniert auch für andere Objekte:

 \d myView describe view
 \d myIndex describe index
 \d mySequence describe sequence

Quelle: faqs.org


Sie können ein \d *search pattern * mit Sternchen machen , um Tabellen zu finden, die dem Suchmuster entsprechen, an dem Sie interessiert sind.


Versuchen Sie psql (im Befehlszeilentool psql ):

\d+ tablename

Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung .


Wenn Sie es von einer Abfrage anstelle von psql abrufen möchten, können Sie das Katalogschema abfragen. Hier ist eine komplexe Abfrage, die das tut:

SELECT  
    f.attnum AS number,  
    f.attname AS name,  
    f.attnum,  
    f.attnotnull AS notnull,  
    pg_catalog.format_type(f.atttypid,f.atttypmod) AS type,  
    CASE  
        WHEN p.contype = 'p' THEN 't'  
        ELSE 'f'  
    END AS primarykey,  
    CASE  
        WHEN p.contype = 'u' THEN 't'  
        ELSE 'f'
    END AS uniquekey,
    CASE
        WHEN p.contype = 'f' THEN g.relname
    END AS foreignkey,
    CASE
        WHEN p.contype = 'f' THEN p.confkey
    END AS foreignkey_fieldnum,
    CASE
        WHEN p.contype = 'f' THEN g.relname
    END AS foreignkey,
    CASE
        WHEN p.contype = 'f' THEN p.conkey
    END AS foreignkey_connnum,
    CASE
        WHEN f.atthasdef = 't' THEN d.adsrc
    END AS default
FROM pg_attribute f  
    JOIN pg_class c ON c.oid = f.attrelid  
    JOIN pg_type t ON t.oid = f.atttypid  
    LEFT JOIN pg_attrdef d ON d.adrelid = c.oid AND d.adnum = f.attnum  
    LEFT JOIN pg_namespace n ON n.oid = c.relnamespace  
    LEFT JOIN pg_constraint p ON p.conrelid = c.oid AND f.attnum = ANY (p.conkey)  
    LEFT JOIN pg_class AS g ON p.confrelid = g.oid  
WHERE c.relkind = 'r'::char  
    AND n.nspname = '%s'  -- Replace with Schema name  
    AND c.relname = '%s'  -- Replace with table name  
    AND f.attnum > 0 ORDER BY number
;

Es ist ziemlich komplex, aber es zeigt Ihnen die Leistungsfähigkeit und Flexibilität des PostgreSQL-Systemkatalogs und sollte Sie auf den Weg zur pg_catalog-Meisterschaft bringen ;-). Stellen Sie sicher, dass Sie die% s in der Abfrage ändern. Der erste ist Schema und der zweite ist der Tabellenname.


Zusätzlich zum PostgreSQL-Weg (\ d 'irgendwas' oder \ dt 'table' oder \ ds 'sequence' und so weiter)

Der SQL Standard Weg, wie here gezeigt:

select column_name, data_type, character_maximum_length
from INFORMATION_SCHEMA.COLUMNS where table_name = '<name of table>';

Es wird von vielen db-Engines unterstützt.


Use this command 

\d table name

like 

\d queuerecords

             Table "public.queuerecords"
  Column   |            Type             | Modifiers
-----------+-----------------------------+-----------
 id        | uuid                        | not null
 endtime   | timestamp without time zone |
 payload   | text                        |
 queueid   | text                        |
 starttime | timestamp without time zone |
 status    | text                        |




postgresql