comments - tool - yaml comment end of line




Wie blockierst du Kommentare in Yaml? (6)

Kann jemand einen Block von Zeilen in Yaml kommentieren?


Die spec beschreibt nur eine Möglichkeit, Kommentare zu markieren:

Ein expliziter Kommentar ist mit einem "#" gekennzeichnet.

Das ist alles. Es gibt keine Blockkommentare.


Die einzige Möglichkeit, Kommentare in YAML zu blockieren, besteht darin, mit einer anderen Anwendung ein # (Kommentar) -Tag gleichzeitig mehreren Zeilen hinzuzufügen. Ein Beispiel dafür ist die Option "Blockkommentar" mit der rechten Maustaste für ausgewählten Text in Notepad ++.


Für Ruby-Mine-Benutzer unter Windows:

Datei im Editor öffnen Wählen Sie den Block aus und drücken Sie Strg + Schrägstrich , Sie haben einen Block ausgewählt, der mit # beginnt.

Wenn Sie jetzt den kommentierten Block entkommen möchten, drücken Sie die gleiche Tastenkombination Strg + Schrägstrich erneut


Ich versuche nicht, schlau zu sein, aber wenn Sie Sublime Text für Ihren Editor verwenden, lauten die Schritte:

  1. Wählen Sie den Block aus
  2. CMD + / auf Mac oder CTRL + / auf Linux & Windows
  3. Profitieren

Ich könnte mir vorstellen, dass andere Editoren ähnliche Funktionen haben. Welchen benutzen Sie? Ich würde gerne etwas graben.


Wenn Sie Eclipse mit dem Yedit-Plugin (einem Editor für .yaml-Dateien) verwenden, können Sie mehrere Zeilen auskommentieren

  1. Zeilen auswählen, die kommentiert werden sollen, und dann
  2. Strg + Umschalt + c

und um Kommentare zu entfernen, folgen Sie den gleichen Schritten.


YAML unterstützt Inline-Kommentare, Blockkommentare werden jedoch nicht unterstützt.

Aus Wikipedia :

Kommentare beginnen mit dem Nummernzeichen ( # ), können an einer beliebigen Stelle in einer Zeile beginnen und bis zum Ende der Zeile fortgesetzt werden

Ein Vergleich mit JSON, auch von Wikipedia :

Die Syntaxunterschiede sind subtil und treten selten in der Praxis auf: JSON erlaubt erweiterte Zeichensätze wie UTF-32, YAML erfordert einen Abstand nach Trennzeichen wie Komma, Gleichheit und Doppelpunkt, während JSON dies nicht tut, und einige nicht standardisierte Implementierungen von JSON erweitern die Grammatik include Javascript's /* ... */ Kommentare. Die Behandlung solcher Kantenfälle erfordert möglicherweise eine leichte Vorverarbeitung des JSON vor dem Parsing als Inline-YAML.

# If you want to write
# a block-commented Haiku
# you'll need three pound signs