c# - test - xunit vs nunit




.NET-Test Framework-Beratung (7)

Ich würde sagen, mbUnit auch, ich mag es, einen einzelnen Test viele Male ausführen zu können, nur durch die Angabe von Eingaben und Ergebnis direkt über der Testfunktion. Schreckliche Beschreibung dessen, was ich hier meine, ist ein Link, der Ihnen zeigt, was ich meine.

Ich versuche, bei meiner Arbeit ein Einheitstest-Framework in den Mix einzuführen. Wir verwenden Visual Studio 2005 (obwohl wir innerhalb der nächsten 6 Monate auf 2008 umsteigen werden) und arbeiten hauptsächlich in C #. Wenn das Framework eine Art von IDE-Integration hat, die am besten wäre, aber ich bin offen für Frameworks, die keine Integration haben, aber dennoch relativ einfach einzurichten sind. Ich werde mich auf die eine oder andere Weise dagegen wehren. Wenn ich also sicherstelle, dass das, was ich drücke, kein Schmerz im Nacken ist, würde das meinem Fall helfen.

Die offensichtliche Wahl aus der Forschung, die ich bis jetzt gemacht habe, weist auf nUnit hin, aber ich würde gerne die Eindrücke von jemandem bekommen, der es tatsächlich benutzt hat, bevor ich es meinem Team empfehle.

Hat jemand da draußen nUnit benutzt? Wenn ja, gibt es irgendwelche Fallstricke oder Einschränkungen, die ich beachten sollte? Gibt es andere gute Möglichkeiten da draußen? Wenn ja, wenn Sie beide nUnit verwendet haben, würde ich eine Vorstellung von den Stärken und Schwächen sehr schätzen.


Als ich mit dem Resharper , begann ich mit NUnit da es einfach einzurichten und zu verwenden ist. Derzeit verwende ich den eingebauten Testläufer, der mit Resharper wird, so kann ich leicht zwischen Code und Testergebnissen Resharper . Zufälligerweise erkennt NUnit wenn Sie Ihren Code kompiliert haben, sodass Sie keine Aktualisierung in NUnit . Resharper automatisch einen Build aus, wenn Sie einen bestimmten Test Resharper .


Probieren Sie auch PEX- Tool Es wird Microsoft wahrscheinlich bald in VSTS integriert werden und unterstützt NUnit , MbUnit und xUnit.net

Ich verwende auch eine kleine Konsolenanwendung zum Testen einer Klasse oder einer kleinen Bibliothek. Sie könnten den Code von hier kopieren


Scott Hanselman hatte einen guten Podcast dazu:

"Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von .NET Unit Testing Frameworks"

:

Hanselminutes # 112


VSTT 2010 sollte eine gute Wahl sein, wenn Sie nach funktionaler Testautomatisierung suchen. Webservice-Tests, UI Tests, Biztalk-Tests und Data Driven Testing Support. Bitte schau auf VSTT


Visual Studio 2008 verfügt über einen eingebauten Testprojekttyp, der ähnlich wie NUnit arbeitet, aber offensichtlich eine viel engere Integration mit Visual Studio (kann auf jedem Build ausgeführt werden und zeigt die Ergebnisse auf ähnliche Weise wie die Conversion-Ergebnisseite beim Aktualisieren der Lösung). Dateien), aber es ist offensichtlich nicht so ausgereift wie NUnit, denn es ist ziemlich neu und ich bin mir nicht sicher, wie es mit Spotting umgeht.

Aber es lohnt sich, VS2008 wann Ihr Team zu VS2008


Ich denke, NUnit ist Ihre beste Wahl. Mit TestDriven.NET Sie eine gute Integration in VS.NET . (Resharper verfügt auch über einen Unit Test Runner, wenn Sie ihn verwenden). NUnit es einfach zu bedienen und folgt einem etablierten Paradigma. Du wirst auch viele Projekte / Tutorials / Guides finden, die es immer unterstützen.

Ihre andere Hauptwahl ist wahrscheinlich MBUnit, die sich immer mehr als das BDD Framework der Wahl positioniert (in Verbindung mit Gallio http://www.gallio.org ).





unit-testing