apache portable - Passwortabfrage beim Start von MAMP beenden




windows download (8)

Ich entwickle mich mit MAMP pro auf meinem Mac. Wenn ich MAMP starte, fordert es mich auf, ein Passwort einzugeben, wenn ich Port 80 verwende. Wenn ich einen höheren Port verwende, werde ich nicht gefragt, aber ich muss die Portnummer in der URL anhängen (zB dev.local: 8888). Weiß jemand, wie man es bei Verwendung von Standard-Ports nicht zur Eingabe eines Passwortes zwingt? Vielen Dank.


Answers

1) Starten Sie MAMP auf Port> 1024

2) chmod -R a + w / tmp


Laut einem Vertreter von living-e erwägen sie, eine Option hinzuzufügen, um das Passwort im Schlüsselbund zu speichern:

http://forum.webedition.de/phpBB/viewtopic.php?f=4&t=5517&p=12019

Update: Ich habe Living-e-Support belästigt und habe sie als Feature-Request an ihren Bug-Tracker weitergeleitet. Der Link ist hier: http://qa.living-e.de/tracker/view.php?id=3648 (Registrierung erforderlich), wenn Sie dem folgen wollen.

Ein weiteres Update: Immer noch auf dieses Problem. Sieht so aus, als hätte living-e seinen Bug-Tracker verschoben. Der neue Link zu diesem Thema lautet:

http://bugs.mamp.info/view.php?id=3652

Es ist auf Deutsch, aber die Google-Übersetzung lautet:

Wann startet und stoppt der Server in jedem Fall das Admin-Passwort, wenn Port als Low-1024 verwendet wird. Wenn wir das Passwort aus dem OS X Keychain / Keyring bekommen könnten, gönnen sich lästige Popup-Anzeigen.


Ich benutze jetzt diese beiden Äpfel , um MAMP zu starten / stoppen. Sie können das Startskript als Login-Element speichern, so dass es beim Hochfahren immer aktiv ist. Es bedeutet, dass Sie Ihr Passwort im Klartext speichern, da ich als einziger dieses Gerät damit leben kann, besser als mein Passwort mindestens dreimal am Tag einzugeben.


Ich habe eine App zusammengestellt, mit der Sie MAMPs Apache und MySQL ohne die Passwortanforderung auch auf Port 80 starten / stoppen können. Sie speichert das Passwort in Keychain, sodass Sie es nur einmal eingeben müssen. Es hat auch ein schönes Symbol!

Download: http://www.46palermo.com/blog/run-mamp-without-password-easy-way/


Es ist ein Sicherheitsproblem und MacOS mit seinem UNIX-Erbe wie Sicherheit (= Good Thing). Deshalb fragt MacOS ständig nach Passwörtern. Soviel ich weiß, kann man nicht viel dagegen tun.


Wie auf Macworld gefunden und bereits von Tom in der anderen Antwort erwähnt, gibt es einen Weg mit Äpfelskript! Nachteil ist, dass Sie Ihre Benutzeranmeldeinformationen im Klartext speichern müssen.

  1. AppleScript-Editor öffnen
  2. Geben Sie den folgenden Code ein, der YOURPASSWORD und YOURUSERNAME durch Ihre Benutzeranmeldeinformationen ersetzt
  3. Speichern Sie es als Anwendung. Sie können run-only , um zu verhindern, dass andere Benutzer den Klartext als kleine Sicherheitsmaßnahme lesen.
do shell script "/Applications/MAMP/bin/startApache.sh &" password "YOURPASSWORD" user name "YOURUSERNAME" with administrator privileges
do shell script "/Applications/MAMP/bin/startMysql.sh > /dev/null 2>&1"

Es könnte ein Problem mit dem korrekten Dateipfad auftreten, da MAMP anscheinend startMysql.sh in einer Version in startMysql.sh geändert startmySQL.sh , also überprüfe ob es nicht funktioniert!

Sie können die neue Anwendung in die Anmeldeobjekte (Systemeinstellungen -> Benutzer & Gruppen -> Anmeldeobjekte) einfügen, damit der Apache-Server und MySQL automatisch starten, ohne dass beim Starten die MAMP-App angezeigt wird (stummer Start).


Als Antwort auf die Befehle, die gepostet wurden:

1) Starten Sie MAMP auf Port> 1024

Wenn Sie alle Server auf MAMP (nginx, apache, mysql) mit Portbereichen über 1024 laufen lassen, können Sie mit dem Mac OS X-Konto, mit dem Sie angemeldet sind, die Dienste starten. In diesem Fall werden Sie also nicht nach einem Kennwort gefragt. Jeder Server, der unter Port 1024 ausgeführt wird, benötigt Root-Rechte, wenn er ausgeführt wird.

2) chmod -R a + w / tmp

Dieser Befehl durchläuft rekursiv alle Dateien und Unterordner in / tmp und macht sie für den aktuellen Benutzer schreibbar. Wenn MAMP gestartet wird, erstellen die Server temporäre Dateien in diesem Verzeichnis.

Auch wenn Sie entscheiden, dass Sie die Server unter Port 1024 laufen lassen wollen und eine Lösung mit AppleScript wollen, die das Passwort nicht im Klartext speichert, dann sehen Sie diesen Link AppleScript Passwort mit Schlüsselbund


Wenn Sie .Net verwenden und dann Debug in Ihrer Web.Config ausschalten, wird die Leistung ohne Ende verbessert.

<compilation defaultLanguage="c#" debug="false" batch="false" targetFramework="4.0">




apache osx localhost mamp