ios - sierra - xcode windows 10




Das Bereitstellungsprofil enthält nicht die Berechtigungen "Anwendungs-ID" und "Schlüsselbund-Zugriffsgruppen" (10)

Bei mir klappt es endlich wieder. Entweder haben sie es einfach behoben oder einer meiner anderen Schritte hat geholfen:

  1. Deinstallieren Sie Xcode und alle zugehörigen Dateien (mit AppCleaner)
  2. Installieren Sie Xcode über den App Store
  3. Ändern Sie die Bundle-ID der App
  4. Entfernen Sie alle "iOS Developer" -Schlüssel vom Schlüsselbund

Ich habe alle anderen Fragen ausprobiert und nach allem gesucht, was ich bereits konnte. Viele andere Fragen betrafen vorhandene Apps, die aktualisiert wurden, oder Personen mit Entwicklerkonten, aber dies ist wie mein zweites Mal, dass ich Xcode verwende, und es hat zuvor funktioniert .

Dies geschah einfach aus dem Nichts. Ich bekomme immer wieder diese beiden Fehler und kann Simulatoren ausführen, ohne auf mein iPhone zu bauen:

  1. Das automatische Signieren kann ein Problem mit den Berechtigungen des "LearningSpriteKit" -Ziels nicht beheben. Beim automatischen Signieren können die Berechtigungen für Anwendungs-ID und Schlüsselbund-Zugriffsgruppen nicht zu Ihrem Bereitstellungsprofil hinzugefügt werden. Wechseln Sie zur manuellen Signatur, und beheben Sie das Problem, indem Sie ein entsprechendes Bereitstellungsprofil von der Entwickler-Website herunterladen. Wenn Sie die automatische Signatur weiterhin verwenden möchten, entfernen Sie diese Berechtigungen aus Ihrer Berechtigungsdatei und den zugehörigen Funktionen aus Ihrem Code.

  2. Bereitstellungsprofil "iOS-Team-Bereitstellungsprofil: #####. LearningSpriteKit" enthält keine Berechtigungen für Anwendungs-IDs und Schlüsselbund-Zugriffsgruppen.


Dieses Problem bezieht sich auf den Fehler 1534145. SSL.com: P-384 curve / ecdsa-with-SHA256-Zertifikate .

Ein Vertreter von Apple schätzt, dass 558.000 Zertifikate ungültig werden: Fehler 1533655. DigiCert: Apple: Nicht konforme Seriennummern

Betroffen sind GoDaddy, Google, Apple und Facebook (das würde erklären, warum Facebook heute eine Panne hatte).

Sie arbeiten gerade an der Lösung des Problems.

Das würde unsere Probleme erklären, Leute!

Update: Das Problem wurde behoben. Versuchen Sie, Ihre Projekte zu aktualisieren.


Es gibt eine weitere mögliche Ursache für diesen Fehler. Wenn Sie in Ihrer Xcode-Umgebung kein gültiges signiertes Entwicklungszertifikat eingerichtet haben, werden ähnliche Fehler wie vom OP ausgegeben.

Sie können den Status Ihrer Entwicklungszertifikate über den Apple-Link here abrufen.


Es scheint, dass Apple das automatische Signatursystem kaputt gemacht hat. Ich habe ein paar Projekte durchgespielt und Xcode hat nur das falsche Profil abgerufen.

Das hat bei mir funktioniert:

  1. Deaktivieren Sie "Signatur automatisch verwalten" im Projektziel
  2. Gehen Sie zu ~/Library⁩/⁨MobileDevice⁩/⁨Provisioning Profiles⁩
  3. Entfernen Sie zuvor heruntergeladene Profile
  4. Aktivieren Sie erneut "Signatur automatisch verwalten"

Hier ist die Lösung:

  1. Lass Xcode offen sein.

  2. Wählen Sie Ihr Entwicklerkonto aus und lassen Sie den Fehler erneut auftreten.

  3. Gehen Sie zur Schlüsselbund-App

4.a) Gehe zum Zertifikatsabschnitt

4.b) Alle (gültigen und ungültigen) Zertifikate entfernen (ich habe drei gültige und viele ungültige!)

  1. Nach dem Entfernen des letzten Zertifikats erstellt macOS automatisch ein neues Zertifikat für das aktive Entwicklerkonto.

  2. Führen Sie Ihre App in Ihrem iDevice aus. Sie müssen Ihr Systemkennwort eingeben, um das neu erstellte Zertifikat zum Schlüsselbund hinzuzufügen.

Wenn im zweiten Lauf heißt es

Ihr iPhone hat die Startanforderung abgelehnt

Gehen Sie einfach zu:

Produkt Schema → * Schema bearbeiten: Deaktivieren Sie "Programm debuggen".

Ich hoffe es löst dein Problem.


Hier ist eine vorübergehende Problemumgehung:

  1. Bündel-ID ändern : Ziel Allgemein Identität Bündel-ID (stellen Sie hier einen anderen Wert ein als im Moment)
  2. Version ändern : Ziel Allgemein Identität Version
  3. Deaktivieren Sie die ausführbare Debug-Datei : Produkt Schema Schema bearbeiten (deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "ausführbare Debug-Datei" )
  4. ~/Library/MobileDevice/Provisioning Profiles löschen: ~/Library/MobileDevice/Provisioning Profiles löscht alles in diesem Ordner.

Sie sollten jetzt in der Lage sein, Projekte auf Simulatoren und Geräten zu erstellen und auszuführen.


Ich habe es zum Laufen gebracht, indem ich die folgenden Schritte ausgeführt habe:

  1. Gehe zu Xcode
  2. Einstellungen
  3. Konten
  4. Zertifikate verwalten
  5. Pluszeichen
  6. iOS-Entwicklung
  7. Erledigt
  8. Laden Sie die manuellen Profile herunter
  9. Schließen
  10. Gehe zu deinem Ziel
  11. Ändern Sie das Entwicklungsteam in keines
  12. Ändern Sie das Entwicklungsteam in Ihr vorheriges Team

Es sollte funktionieren.


Ich kann es endlich wieder auf unseren iOS-Geräten bereitstellen. Hier sind die Schritte, die ich unternommen habe, damit es funktioniert.

Zuerst habe ich alle 10 Schritte in Zameers Antwort hier befolgt. Ich habe sie unten kopiert:

  1. Öffnen Sie Ihr Projekt in XCode.
  2. Wählen Sie Ihr Projekt im Projektnavigator aus und wählen Sie dann Ihr Ziel in der Spalte aus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte " Allgemein" und vergewissern Sie sich, dass im Abschnitt "Signieren" die Option "Signieren automatisch verwalten" aktiviert ist.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte "Funktionen " und aktivieren Sie die Einstellungen "App-Gruppen" und "Schlüsselbundfreigabe" . Dies kann zu einem Popup-Fehler "Automatisches Signieren fehlgeschlagen" führen. Klicken Sie einfach auf Abbrechen, um den Fehler zu beheben.
  5. Dadurch sollte eine Berechtigungsdatei mit dem Namen nameProject.entitlements im Projektordner Ihres Projektnavigators erstellt werden.
  6. Verschieben Sie diese Berechtigungsdatei aus dem Ordner direkt unter Ihre Projektdatei.
  7. Wählen Sie Ihr Ziel erneut aus und kehren Sie zur Registerkarte "Funktionen" zurück, um die Einstellungen "App-Gruppen" und "Schlüsselbundfreigabe" zu deaktivieren . Dies könnte erneut den Popup-Fehler "Automatisches Signieren fehlgeschlagen" auslösen. Klicken Sie einfach auf Abbrechen, um den Fehler zu beheben.
  8. Wählen Sie nun Ihr Projekt über dem Ziel aus und gehen Sie zur Registerkarte Gebäudeeinstellungen .
  9. Scrollen Sie nach unten zur Einstellung Code Signing Identity unter der Überschrift Signing und wählen Sie in jedem Dropdown-Menü iOS Developer aus.
  10. Doppelklicken Sie unter der Überschrift Signing auf das Textfeld neben Code Signing Entitlements, und geben Sie den Namen Ihrer Berechtigungsdatei nameProject.entitlements ein .

Nachdem ich diese 10 Schritte ausgeführt hatte, verschwanden die 2 roten Berechtigungsfehlermeldungen in XCode und ich konnte die XCode-Test-App auf dem iPhone erstellen, bereitstellen und ausführen.

Obwohl diese XCode-Testanwendung erstellt und bereitgestellt werden konnte, habe ich sie mit Xamarin auf einem PC entwickelt und konnte meine Xamarin.iOS-Anwendung nicht auf meinen iOS-Geräten bereitstellen. In Visual Studio wurde weiterhin ein Fehler angezeigt: the executable was signed with invalid entitlements . Ich habe die folgenden Dinge getan und jetzt kann ich meine Xamarin-App bereitstellen und auf meinen iOS-Geräten ausführen:

  1. Ich habe das Bereitstellungsprofil vom Mac im Verzeichnis ~/Library/MobileDevice/Provisioning Profiles . XCode hat sofort ein neues vorläufiges Profil erstellt (ich bin mir nicht sicher, ob dieser Schritt notwendig war, aber ich schreibe ihn nur, weil ich das getan habe).
  2. Ich habe meine Xamarin.iOS.csproj Datei geändert und Entitlements.plist aus dem CodesignEntitlements Element entfernt, sodass es jetzt nur noch wie <CodesignEntitlements></CodesignEntitlements> . Visual Studio fügte der gleichen Eigenschaftsgruppe im Projekt automatisch zwei Elemente hinzu, die wahrscheinlich nicht erforderlich sind, aber ich dachte, ich würde <CodesignExtraArgs /> erwähnen: <CodesignExtraArgs /> und <CodesignResourceRules /> .

UPDATE: Diese Lösung funktioniert weiterhin wie am 2019 / Mar / 20 7:00 UTC + 0

LÖSUNG: Eine Neuinstallation von Xcode ist nicht erforderlich. Ich habe eine brandneue kostenlose AppleId verwendet, aber später mit meiner alten AppleID nachgesehen und es funktioniert auch.

  1. Deaktivieren Sie in Xcode auf der Registerkarte Allgemein die Option Signatur automatisch verwalten
  2. Schließen Sie Xcode.
  3. Löschen Sie alte Profile in ~/Library/MobileDevice/Provisioning Profiles :

    cd ~/Library/MobileDevice/Provisioning\ Profiles
    
    rm -rf *
  4. Führen Sie unter MacOS Launchpad Andere Schlüsselbundzugriff aus und entfernen Sie alle Zertifikate, die sich auf die iPhone-Entwicklung beziehen, wie die folgenden vier im Bild:

    • Zertifizierungsstelle für Apple Worldwide Developer Relations
    • Entwickler-ID-Zertifizierungsstelle
    • iPhone-Entwickler: Ihr_Name_oder_E-Mail

  5. Deinstalliere die alte App auf dem iPhone. Starten Sie das iPhone und den Mac neu

  6. Öffne Xcode und ändere die Bundle-ID deiner App, mindestens ein Zeichen (später kannst du diese Änderung wieder rückgängig machen)
  7. Aktivieren Sie die Option Automatically manage signing in Xcode.

Danach sollten Sie in der Lage sein, Ihre App auf Ihrem Gerät auszuführen und zu debuggen.

Wenn Sie ein Problem mit dem Hinweis haben, dass das iPhone die Startanforderung abgelehnt hat, finden Sie die Lösung in einer Antwort auf die Frage zum Stapelüberlauf iOS 12 iPad Denied Launch Request - Xcode .

Kurz gesagt, Sie müssen in Xcode zum Menü Produkt Schema Schema bearbeiten ... gehen und Ausführbare Datei auswählen : Beim Start fragen .


Vielleicht Forumbeitrag [iOS 12 SDK] - Frist März 2019 - Legacy-Modus könnte helfen.

Es geht darum, dass Apple sich weigert, iOS-Anwendungen unter SDK 12 ab März 2019 zu erstellen (OP ab Dezember 2018).

Ich habe das noch nicht ausprobiert, aber es kann mit dem Problem zusammenhängen. Ich habe ein kostenloses Entwicklerkonto und erlebe auch diesen Fehler.

Hier ist ein Screenshot, falls sich der Link ändert (Screenshot 1 unten).

Dies ist der Link vom ersten Screenshot (Screenshot 2 unten)

1

2





xcode