troubleshooting - gradle sync issues android studio




Emulator: Unerwartete Featureliste: MultiDisplay VulkanNullOptionalStrings YUV420888toNV21 YUVCache (2)

Mein Android Emulator zeigt Fehler an und öffnet sich nicht. Wenn jemand geholfen hat, bin ich sehr dankbar.

Emulator: WARNUNG: Zeichenfolge für unerwartete Systemabbilder, Emulator funktioniert möglicherweise nicht richtig. Aktualisieren Sie den Emulator.

Emulator: Unerwartete Featureliste: MultiDisplay VulkanNullOptionalStrings YUV420888toNV21 YUVCache

Gradle Build fertig in 11 s 518 ms

ADB lehnte Shell-Befehl (getprop) ab: geschlossen

Emulator: Vorgang mit Exit-Code -1073741819 (0xC0000005) beendet


Dies passierte mir, als ich versuchte, den API-29-Emulator mit Hyper-V anstelle von HAXM auszuführen. Um das Problem zu umgehen, habe ich Hyper-V deaktiviert und HAXM installiert.


Ich habe Dell G5 5587 mit Win10 und ich habe genau das gleiche Problem von gestern Morgen. Nach einigen Aktualisierungen des Android Studio Emulators funktioniert dieser nicht mehr und stürzt beim Start ab. Ich habe versucht, Android.Q (API 29) x86- und x86_64-Versionen alles ohne Erfolg zu installieren. Ich versuche, die GPU auf auto , software , hardware , RAM-Größe und alle mit dem gleichen Absturz zu ändern.

Leider kann ich nicht sagen, was zu tun ist, um das Problem zu beheben, aber ich versuche, ein neues virtuelles Gerät mit Android Pie (API 28) mit Standardeinstellungen zu installieren, und es funktioniert, sodass ich zumindest meine Arbeit fortsetzen kann, bis das Problem behoben ist.

Anhand der Fehlermeldung denke ich, dass es sich irgendwie um eine Verbindung zur Grafikkarte selbst (ich habe Nvidia Geforce MAXQ 1060) oder zu Grafiktreibern handelt (beachten Sie, dass das Symbol des NVIDIA-Kontrollzentrums plötzlich von den Startsymbolen verschwindet).





android-emulator