mac - md5sum windows




Beeinflusst das Ändern eines Dateinamens den MD5-Hash einer Datei? (4)

Wird das Ändern eines Dateinamens den MD5-Hash einer Datei beeinflussen?


In ESXi (genau ESXi 5.5) unterscheidet sich md5sum vom gleichen Inhalt, aber unterschiedlichen Dateinamen. Das lässt vermuten, dass die VMFS-5-Dateistruktur auch den Dateinamen enthält. Wenn wir uns nicht um den Dateinamen kümmern, gibt es eine Möglichkeit, nur die MD5-Summe des Dateiinhalts zu überprüfen? Ich konnte keine Option sehen. Irgendwelche Vorschläge?


Nur wenn der Dateiname in die Hashberechnung einbezogen wurde. zB in Pseudo-Code:

$hash1 = md5(contents of file);
$hash2 = md5(name of file + contents of file);

erzeugt zwei separate Hashes.


Wenn der Hash aus dem Inhalt der Datei berechnet wird, sollte dies nicht der Fall sein.


Nein, der Hash bezieht sich nur auf den Inhalt der Datei. Sie können dies in der Quelle für md5sum und seine MD5-Implementierung sehen . Sie können dies auch testen, wenn Sie Zugriff auf md5sum :

$ echo "some arbitrary content" > file1
$ cp file1 file2
$ md5sum file1
f0007cbddd79de02179de7de12bec4e6  file1
$ md5sum file2
f0007cbddd79de02179de7de12bec4e6  file2
$