time einfügen - Wie kann ich die Zeit / Stunden-Arithmetik in Google Spreadsheet durchführen?





tabellen datum (9)


Beispiel für die Berechnung der Zeit:

work-start   work-stop   lunchbreak    effective time

  07:30:00    17:00:00          1.5                 8  [=((A2-A1)*24)-A3]

Wenn Sie einen Zeitwert von einem anderen subtrahieren, wird das Ergebnis 24 Stunden entsprechen. Wenn Sie also das Ergebnis mit 24 multiplizieren, erhalten Sie den Wert in Stunden.

Mit anderen Worten: Die Operation ist vieldeutig, aber die Bedeutung besteht darin, das Format der Zahl zu ändern (von Tagen zu Stunden).

Wie kann ich die Zeit / Stunden-Arithmetik in einer Google-Tabelle berechnen?

Ich habe einen Wert, der Zeit ist (zB 36:00:00) und ich möchte ihn durch eine andere Zeit (zB 3:00:00) teilen und 12 bekommen. Wenn ich nur einen durch den anderen teile, bekomme ich 288 : 00: 00, wenn ich 12 (oder 12:00:00) möchte.

Beachten Sie, dass das Verwenden der Funktion Stunden () nicht funktioniert, da 36:00:00 zu 12 wird.




Wenn Sie eine Dauer in h: mm haben, ist der in dieser Zelle gespeicherte tatsächliche Wert die Zeit, die in eine reelle Zahl umgewandelt wird, dividiert durch 24 Stunden pro Tag.

Bsp .: 6:45 oder 6 Stunden 45 Minuten ist 6,75 Stunden 6,75 Stunden / 24 = 0,28125 (mit anderen Worten: 6 Stunden 45 Minuten sind 28,125% eines Tages). Wenn Sie eine Spalte verwenden, um Ihre Dauer in tatsächliche Zahlen zu konvertieren (in Beispiel 6:45 in 0,28125 umwandeln), dann können Sie Multiplikation oder Division durchführen und die richtige Antwort erhalten.




Ich hatte ein ähnliches Problem und ich habe es gerade erst behoben

  1. formatiere jede Zelle zur Zeit
  2. Formatiere die Gesamtzelle (Summe aller Zeiten) nach Duration



Wenn die Zahl, die von Ihrer Formel zurückgegeben wird, als Uhrzeit formatiert wird und als einfache Zahl formatiert werden soll, ändern Sie das Format der Zelle in ein einfaches Zahlenformat: Klicken Sie auf die Zelle und dann auf Format , Zahl , Normal .

Zeitwerte in der Google-Tabelle werden als Tage und Teile von Tagen dargestellt. Zum Beispiel ist 36:00:00 die formatierte Darstellung der Zahl 1,5 (eineinhalb Tage).

Angenommen, Sie teilen 36:00:00 bis 3:00:00, wie in Ihrem Beispiel. Google Spreadsheet führt die Berechnung 1,5 dividiert durch 0,125 durch, also 12. Das Ergebnis besagt, dass Sie in einem 36-Stunden-Zeitraum 12 3-stündige Intervalle haben. 12 ist natürlich kein Zeitintervall. Es ist eine unitlose Menge.

Anders herum ist es möglich, eine beliebige Zahl als eine Zeit zu formatieren. Wenn Sie 12 als Uhrzeit formatieren, ist es vernünftig zu erwarten, dass Sie 288: 00: 00 erhalten. 12 Tage enthalten 288 Stunden.




Sie können die Funktion TIME (h, m, s) von Google Tabellenkalkulation verwenden. Wenn Sie Zeiten (oder andere arithmetische Operationen) einander hinzufügen möchten, können Sie für jede Eingabe der Formel entweder eine Zelle oder einen Aufruf von TIME angeben.

Beispielsweise:

  • B3 = 10:45
  • C3 = 20 (Minuten)
  • D3 = 15 (Minuten)
  • E3 = 8 (Stunden)
  • F3 = B3 + Zeit (E3, C3 + D3,0) ist gleich 19:20






Google Tabellen haben jetzt eine Formatierungsoption für die Dauer. Wählen Sie: Format -> Nummer -> Dauer.




Geben Sie die Werte in einzelne Zellen ein, da Google Tabellenkalkulation keine Dauerformate verarbeiten kann, in irgendeiner Form oder Form. Oder Sie müssen lernen, Skripte zu schreiben und einen Chopper-Piloten zu werden. Das ist auch eine Option.




Erstellen Sie eine spezielle Bibliotheksdatei, die nur das Skript für Ihren Client enthält. Ihr Client muss mindestens über einen Lesezugriff verfügen. So kann er dein Skript sehen. Entferne dein Skript und erstelle ein neues unschuldiges Skript in dieser Datei und speichere es als neue Version. Jetzt sieht Ihr Client nur dieses neue Skript. Da seine Anwendung immer noch mit der alten Version Ihrer Bibliothek arbeitet, erledigt das Originalskript seine Arbeit wie gewohnt.







time google-spreadsheet datetime-format date-arithmetic