with - spacemacs markdown




Vergleichen Sie den Markdown- oder Organisationsmodus (3)

Ich benutze Emacs seit Jahren und heutzutage schreibe ich viele Dateien im Org-Modus wie Notizen, Pläne / Schlussfolgerungen oder etwas anderes. Die meisten Websites unterstützen jedoch den Markdown-Stil anstelle des Org-Stils. StackOverflow ist ein Beispiel. :)

Kann mir jemand den genauen Unterschied zwischen diesen beiden sagen? Vor-und Nachteile? Und was hast du gewählt und warum?


Ich denke, dass Markdown und Org sich aus den unterschiedlichen Anforderungen ableiten, während sie gleichzeitig die ähnliche Markup-Syntax haben, um Nur-Text-Dokumente zu bearbeiten.

Markdown ist nur zum einfachen Lesen und Schreiben von Text gedacht. Verweisen Sie auf seine philosophy :

Markdown soll so einfach zu lesen und zu schreiben sein, wie es möglich ist.

Org ist jedoch komplizierter und hat auch mehr Funktionen. Sie können org für GTD verwenden, TODO-Listen, Projektpläne usw. verwalten. Die Markup-Syntax scheint nur ein Hilfsmittel im gesamten Organisationssystem zu sein.

Wenn Sie in meinen Optionen nur einfache Dokumente schreiben, können Sie jeden nach Belieben auswählen. Wenn Sie jedoch GTD verwenden oder Ihre einfachen Dokumente für weitere Formate (tex / pdf / docbook) exportieren möchten, müssen Sie org wählen.


Ich habe mit Markdown angefangen, bin aber nach ein paar Jahren des Markdowns in den org-Modus gewechselt.

Ich denke, dass Markdown besser lesbar ist als der Org-Modus - vor allem, wenn Sie Emacs nicht verwenden. Sie haben die speziellen Überschriften mit Unterstrich, während der Org-Modus eine Zeile verwendet, die mit #+title: beginnt #+title: als Titel und * , ** ,… für Überschriften von Kapiteln / Abschnitten /…. Markdown-Links sind auch [text](link) anstelle von [[link][text]] und Fußnoten sind [^footnote] anstelle von [fn:footnote] .

Andererseits kann der Organisationsmodus alles tun, was Sie mit einer Klartextliste tun möchten - von der Planung Ihrer Arbeit und dem Planen der Schreibzeit bis zum Einfügen von Code-Fragmenten, die beim Export tatsächlich ausgeführt werden können, also einem exportierten Dokument enthält immer die Ausgabe der neuesten Version des Codes automatisch.

Ich wechselte in den org-Modus, nachdem ich angefangen hatte, es nur für ToDo-Listen zu verwenden. Dann wurde mir klar, dass ich auch schön darin schreiben könnte. Und dass die Link-Syntax möglicherweise komplexer ist als Markdown, aber Cc Cl generiert sie für mich. Und das Exportieren funktioniert einfach.

Wenn Sie emacs , würde ich definitiv den Org-Modus vorschlagen.

Ich schreibe sogar für meine markdown-basierte Website mit dem org-Modus. Dabei wird der markdown-export , der beispielsweise das bequeme Erstellen und Bearbeiten schöner Tabellen unterstützt.


Ich weiß nicht viel über Markdown, aber der Org-Modus kann sehr viel bewirken. Sie können Ihren Bericht schreiben und ihn in Latex exportieren, Sie können Präsentationen mit der Beamer-Klasse schreiben. Sie können Programmiersprache mit org-babel programmieren, die Agenda verwenden, Tags verwenden, Aufgaben verwalten, ...

This Video ist ein schönes Beispiel dafür, was Sie mit dem Org-Modus machen können.





org-mode