excel verschachtelte - Google Docs zählt Zellen, die einen beliebigen Text enthalten





hilfe dann (4)


Wenn Sie Zellen mit etwas wie ="" und diese nicht zählen wollen, müssen Sie die Anzahl der leeren Zellen von der Gesamtzahl der Zellen nach Formel abziehen

=row(G101)-row(G4)+1-countblank(G4:G101)

Im Falle einer 2-dimensionalen Anordnung wäre es das

=(row(G101)-row(A4)+1)*(column(G101)-column(A4)+1)-countblank(A4:G101)

Getestet bei Google Docs.

Ich möchte die Zellen zählen, die alles in einem Bereich enthalten. Jede Zelle, die Text oder Zahlen oder etwas anderes enthält, sollte in meiner Ergebniszelle ein Pluszeichen setzen. Ich habe diese Funktion gefunden,

countif(range; criteria) 

aber das funktioniert nicht für mich, weil ich nicht weiß, was ich in den Kriterien eingeben soll. Wie macht man das?




Sie können "<>" (einschließlich Anführungszeichen) als Parameter für die criteria . Dies bedeutet grundsätzlich, solange es nicht leer / leer ist, es zu zählen. Ich glaube, das ist was du willst.

=COUNTIF(A1:A10; "<>") 

Ansonsten können Sie CountA wie Scott es vorschlägt




COUNTIF Funktion zählt nur Zellen, die Zahlen in Ihrem angegebenen Bereich enthalten.

COUNTA (Bereich) zählt alle Werte in der Liste der Argumente. Texteinträge und Zahlen werden gezählt, auch wenn sie eine leere Zeichenfolge der Länge 0 enthalten.

Beispiel: Funktion in A7 = COUNTA (A1: A6)

Angebot:

A1 a

A2 b

A3 Banane

A4 42

A5

A6

A7 4 -> Ergebnis

Die Google Tabellenfunktionsliste enthält eine Liste aller verfügbaren Funktionen für die zukünftige Referenz https://support.google.com/drive/table/25273?hl=en .




Werfen Sie einen Blick auf GitHub - gspread .

Ich fand es sehr einfach zu bedienen und da Sie eine ganze Spalte abrufen können

first_col = worksheet.col_values(1)

und eine ganze Reihe von

second_row = worksheet.row_values(2)

Sie können mehr oder weniger einige grundlegende Auswahl ... wo ... = ... einfach erstellen.





excel google-spreadsheet