python create export - Wie druckt man eine JSON-Datei?




4 Answers

Das json Modul implementiert bereits einige grundlegende Schöndruck mit dem indent :

>>> import json
>>>
>>> your_json = '["foo", {"bar":["baz", null, 1.0, 2]}]'
>>> parsed = json.loads(your_json)
>>> print json.dumps(parsed, indent=4, sort_keys=True)
[
    "foo", 
    {
        "bar": [
            "baz", 
            null, 
            1.0, 
            2
        ]
    }
]

Um eine Datei zu analysieren, verwenden Sie json.load :

with open('filename.txt', 'r') as handle:
    parsed = json.load(handle)

Ich habe eine JSON-Datei, die ein Chaos ist, das ich prettyprint - was ist der einfachste Weg, dies in Python zu tun? Ich weiß, dass PrettyPrint ein "Objekt" nimmt, von dem ich denke, dass es eine Datei sein kann, aber ich weiß nicht, wie ich eine Datei weitergeben soll - nur die Verwendung des Dateinamens funktioniert nicht.




Pygmentize + Python json.tool = Pretty Print mit Syntax Highlighting

Pygmentize ist ein Killer-Tool. Sieh dir das an.

Ich kombiniere python json.tool mit pygmentize

echo '{"foo": "bar"}' | python -m json.tool | pygmentize -l json

Siehe den obigen Link für die Installationsanleitung.

Eine Demo davon ist im Bild unten:




Sie könnten pprint .

So lesen Sie die Datei mit JSON-Daten und drucken sie aus.

import json
import pprint

with open('filename.txt', 'r') as f:
    json_data = json.load(f.read())

pprint.pprint(json_data)



Hier ist ein einfaches Beispiel dafür, wie Sie JSON in Python schön auf die Konsole drucken können, ohne dass JSON als lokale Datei auf Ihrem Computer installiert sein muss:

import pprint
import json 
from urllib.request import urlopen # (Only used to get this example)

# Getting a JSON example for this example 
r = urlopen("https://mdn.github.io/fetch-examples/fetch-json/products.json")
text = r.read() 

# To print it
pprint.pprint(json.loads(text))



Related